Kurzportrait der Feuchtwiese Ellernbusch

Im Ortskern vom Hamburger Ortsteil Duvenstedt liegt die Sumpfdotterblumenwiese 
»Im Ellernbusch«. Regelmäßig werden hier von der Bezirksgruppe Wandsbek Pflegeeinsätzen durchgeführt. Eine der Hauptaufgaben ist dabei das Mähen mittels Sense. Die regelmäßige Mahd ist notwendig, da das Mädesüß ansonsten die Sumpfdotterblumen überwuchert. Mädesüß ist so dominant, dass es auch die hier ansässigen, weniger wuchsfreudigen Arten wie die Kuckuckslichtnelken, das Wiesenschaumkraut und den Gilbweiderich unterdrückt.

Kontakt:
Irmgard Dudas
E-mail: bund-wandsbek@bund.net
Telefon: 040 62581 1211

Anfahrt:
Von der S-Bahnhaltestelle Poppenbüttel kann man mit den Buslinien 176 oder 276 Richtung Ohlstedt bis zur Haltestelle Mesterbrooksweg fahren. Von dort sind es etwa 3 Minuten Fußweg bis in das Sträßchen Im Ellernbusch.
Standort



06. Juni 2017

16:00 - 18:00

Exkursion: Das Alte Altenwerder - Natur im Hafen

Im kleinen Altenwerder Kirchtal werfen wir bei einem gemütlichen Spaziergang von ca. 5 km einen...

08. Juni 2017

18:00 - 21:00

Gruppentreffen OG Billstedt

Regelmäßiges AK-Treffen für Mitglieder und Interessierte.Wer Lust hat bei uns mitzumachen, ist...

10. Juni 2017

15:00 - 19:00

Teichwiesentag zur Orchideenblüte

Ein "Tag der offenen Tür" im Naturschurtgebiet Volksdorfer Teichwiesen mit Infomationen,...

Seite 1 von 1 1

Unsichtbar, aber gefährlich:

Viele Alltagsprodukte enthalten Schadstoffe. Die BUND-App entlarvt Schadstoffe.

Werden Sie jetzt Mitglied im BUND und Sie erhalten als Begrüßungsgeschenk das viel beachtete Buch „Das geheime Leben der Bäume".

Jetzt Mitglied werden!

Suche