Dokumentation der Tagung Stadtentwicklung und Naturschutz in Hamburg

Im Rahmen der Fachtagung des BUND Hamburg und der HafenCity Universität Hamburg am 24. Juni 2016 wurden aktuelle Fragen und Herausforderungen der Stadtentwicklung und des Naturschutzes in Hamburg und der Metropolregion erörtert.

Anlass der Tagung waren die aktuellen Herausforderungen der Hamburger Stadtentwicklung und des Naturschutzes. Stetig wachsende Bevölkerungszahlen führen zu einer kontinuierlich steigenden Nachfrage nach zusätzlichem Wohnraum. Diese Entwicklungen werden dadurch verstärkt, dass aufgrund internationaler Krisen auch in Hamburg täglich Geflüchtete ankommen, deren Unterbringung eine wichtige humanitäre Aufgabe darstellt.

Hamburg verfügt als Stadtstaat allerdings nur über begrenzte Flächenressourcen, der Siedlungsdruck auf die Freiflächen steigt und stellt somit auch den Hamburger Naturschutz vor große Herausforderungen.

Die Fachtagung griff dieses Spannungsfeld auf. Gemeinsam mit verschiedenen Vertreter/innen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und dem NGO-Bereich wurden mögliche Lösungsansätze diskutiert, um zu einem nachhaltigen Miteinander von Stadtentwicklung und Naturschutz in Hamburg und der Metropolregion beizutragen.

Auf dieser Seite können Sie die Tagung anhand der Präsentationen, eines Tagungsberichtes sowie Fotos nachvollziehen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Fotografin Kerstin Hartig.

Den Programmflyer können Sie hier herunterladen.

 

Liebe Besucher/innen dieser Seite,

Der BUND Hamburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Hamburger Stadtentwicklungs- und Naturschutzpolitik kritisch zu begleiten und sich für den Schutz von Natur- und Freiflächen einzusetzen. Die diesjährige Fachtagung und die hier veröffentlichte Dokumentation sind nur ein Beitrag dazu.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende oder Ihrer Mitgliedschaft, diese wichtige Arbeit fachlich fundiert und finanziell unabhängig fortzusetzen.

Jetzt spenden!

Jetzt Mitglied werden!

Mehr dazu...

 

Programmübersicht und Vorträge

9.00 Begrüßung

Prof. Dr.-Ing. Jörg Knieling - HafenCity Universität

Dr. Manfred Körner - Stv. Vorsitzender BUND Hamburg 

Dr. Dorothee Stapelfeldt - Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen

Silke Inselmann - Moderatorin, Widserve Wissensdienstleistungen

9.25 Keynote

Verbietet das Bauen - Hamburg ohne Neubau
Daniel Fuhrhop, Autor „Verbietet das Bauen“

Keynote-Speaker Daniel Fuhrhop
von links: Susanne Metz, Martin Wickel, Daniel Fuhrhop, Manfred Braasch, Silke Inselmann

9.40 Stadtentwicklung in Hamburg

Aktuelle Herausforderungen der Hamburger Stadtentwicklung – Wie umgehen mit dem Bevölkerungszuwachs?
Susanne Metz - Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Hamburgs Planungsinstrumente – Eine Bestandsaufnahme vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen der Stadtentwicklung einschließlich Flüchtlingsunterkünfte
Prof. Dr. Martin Wickel, LL.M. - HafenCity Universität

Stadtentwicklung und Naturschutz in Hamburg – Kollisionskurs vorprogrammiert?!
Manfred Braasch - BUND Hamburg

Diskussionsrunde mit Plenumsfragen

von links: Bernd-Ulrich Netz, Yvonne Brodda, Gisela Bertram, Silke Inselmann

11.30 Naturschutz in Hamburg

Hamburg wächst - Ziele des Naturschutzes für Hamburg
Bernd-Ulrich Netz - Behörde für Umwelt und Energie

Schaffung eines Biotopverbundes für die Metropolregion Hamburg – Ein Projekt der Arbeitsgruppe „Biotopverbund Metropolregion Hamburg“
Dr. Yvonne Brodda - Metropolregion Hamburg

Ist Ausgleich in der Praxis überhaupt noch möglich?
Dipl.-Biol. Dr. Gisela Bertram - Stiftung Ausgleich Altenwerder

Diskussionsrunde mit Plenumsfragen

von links: Carsten Gertz, Heinrich Reck, Silke Inselmann, Peter Ache

14.00 Stadtregionale Ansätze

Stadtregionale Visionen als Beitrag einer nachhaltigen Stadtentwicklung? Erfahrungen aus Helsinki
Prof. Dr. Peter Ache - Radboud University Nijmegen

Braucht Hamburg das Achsenkonzept für eine funktionierende Siedlungs- und Verkehrsentwicklung?
Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz - Technische Universität Hamburg-Harburg 

Stadtentwicklung, Freiflächenplanung und die Vernetzung von Ökosystemen
PD. Dr. -Ing. Heinrich Reck - Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 

Diskussionsrunde mit Plenumsfragen

von links: Jörg Knieling, Jens Kerstan, Adrian Ulrich, Manfred Braasch, Silke Inselmann

15.45 Podiumsdiskussion

Jens Kerstan - Behörde für Umwelt und Energie

Manfred Braasch - BUND Hamburg

Prof. Dr.-Ing. Jörg Knieling - HafenCity Universität

Adrian Ulrich - Handelskammer Hamburg

16.30 Ende der Veranstaltung

Ein großer Dank an alle Mitwirkenden!
Impressionen der Veranstaltung


08. Mai 2017

19:00 - 21:00

Gruppentreffen der BG Wandsbek

Neue Aktive sind herzlich willkommen! Hier geht's zu unserer Seite, auf der Sie mehr zu unseren...

09. Mai 2017

17:00 - 20:00

Gruppentreffen AK Luftverkehr

Neue Aktive sind herzlich willkommen! Hier geht's zu unserer Seite, auf der Sie mehr zu unseren...

11. Mai 2017

18:00 - 21:00

Gruppentreffen OG Billstedt

Regelmäßiges AK-Treffen für Mitglieder und Interessierte.Wer Lust hat bei uns mitzumachen, ist...

Seite 1 von 1 1

Unsichtbar, aber gefährlich:

Viele Alltagsprodukte enthalten Schadstoffe. Die BUND-App entlarvt Schadstoffe.

Werden Sie jetzt Mitglied im BUND und Sie erhalten als Begrüßungsgeschenk das viel beachtete Buch „Das geheime Leben der Bäume".

Jetzt Mitglied werden!

Suche