BUND-Broschüren

BUND-Broschüren zu vielen Themen des Natur- und Umweltschutzes können Sie in der BUND-Bundesgeschäftsstelle bestellen. Eine Übersicht über die aktuell verfügbaren Titel finden Sie unter www.bund.net.

Veröffentlichungen und Broschüren des Landesverbands Hamburg erhalten Sie in der Landesgeschäftsstelle und teilweise im Haus der BUNDten Natur.

Eine kleine Auswahl der Broschüren können Sie hier als PDF-Datei auf Ihren Rechner laden. 

Der BUND in Hamburg

Naturschutz, Umweltpolitik, Umweltbildung - dieser Flyer bietet Ihnen eine Kurzübersicht über die Schwerpunkte des BUND Hamburg.

Artenschutzprojekte beim BUND Hamburg

Mit Unterstützung der Hanseatischen Natur- und Umweltinitiative hat der BUND jetzt im Hamburger Süden mit vielen kleinen Projekten begonnen, selten gewordenen Tieren und Planzen neue Lebensräume zu schaffen. Welche genau, zeigt Ihnen diese Broschüre.

Atomtransporte durch Hamburg

Auch wenn der Atomausstieg beschlossen ist, gehen jährlich um die 160 Atomtransporte durch Hambug: Ziel: Die Uranfabriken in Gronau und Lingen und umgekehrt Atomkraftwerke auf der ganzen Welt.

 

 

Für Streuobstwiesen aktiv

Der BUND sorgt dafür, dass alte Streuobstwiesen in Hamburg erhalten und neue angelegt werden. Das Schöne an diesen Projekten ist, dass alle  Interessierten mitmachen können.

Haus der BUNDten Natur

Mit dem Haus der BUNDten Natur hat sich der BUND Hamburg im Jahr 1996 einen lange gehegten Wunsch erfüllt: einen zentralen Standort für seine Jugendorganisation, die BUNDjugend. Nach einem Brand im Jahr 2014 wurde es im Frühjahr 2016 neu aufgebaut.

Naturnahes Gärtnern im Laufe der Jahreszeiten

Tipps und Tricks für Frühling, Sommer und Herbst finden Sie in diesen Flyern.

Fledermäuse

Seit über 60 Millionen Jahren bevölkern sie diesen Planeten: Fledermäuse!
Diese Broschüre bietet Ihnen einen guten Einstieg, um diese ebenso faszinierenden wie bedrohten Tieren näher zu kommen.

Gräben in Wilhelmsburg

Gräben - verkannte Naturschätze unserer Marschlandschaft lautet der Titel dieses Flyers. Begleiten Sie uns zu diesen faszinierenden Biotopen, deren Vielfalt an Pflanzen und Tieren, deren Zusammensetzung sich im Jahresverlauf und auch von Graben zu Graben ändert.

Ist Handy-Strahlung gefährlich?

Beim Thema Handy prallen Welten aufeinander: Während für viele die mobilen Telefone des Teufels sind, haben echte »Handy-Junkies« mindestens zwei davon. Was ist dran an den Gefahrenmeldungen und wie können Sie sich und Ihre kinder schützen? Antworten finden Sie in diesem Flyer.



06. Juni 2017

16:00 - 18:00

Exkursion: Das Alte Altenwerder - Natur im Hafen

Im kleinen Altenwerder Kirchtal werfen wir bei einem gemütlichen Spaziergang von ca. 5 km einen...

08. Juni 2017

18:00 - 21:00

Gruppentreffen OG Billstedt

Regelmäßiges AK-Treffen für Mitglieder und Interessierte.Wer Lust hat bei uns mitzumachen, ist...

10. Juni 2017

15:00 - 19:00

Teichwiesentag zur Orchideenblüte

Ein "Tag der offenen Tür" im Naturschurtgebiet Volksdorfer Teichwiesen mit Infomationen,...

Seite 1 von 1 1

Unsichtbar, aber gefährlich:

Viele Alltagsprodukte enthalten Schadstoffe. Die BUND-App entlarvt Schadstoffe.

Werden Sie jetzt Mitglied im BUND und Sie erhalten als Begrüßungsgeschenk das viel beachtete Buch „Das geheime Leben der Bäume".

Jetzt Mitglied werden!

Suche