Suche in Pressemitteilungen

8. März 2016Brokdorf abschalten, Atomausstieg beschleunigen!

Neue Studie untersucht Risiken von AKW und Zwischenlagern in Deutschland. BUND ruft zu Demonstrationen in Hamburg, Kiel und Brokdorf auf


26. Februar 2016Luftschadstoffe: BUND stellt Antrag auf Zwangsgeld gegen Hamburger Senat

Vorlage des neuen Luftreinhalteplans nicht erst im September 2017 / Umwelt-, Wirtschafts- und Innenbehörde müssen endlich handeln


17. Februar 2016BUND Hamburg: keine Verletzung der Spendenregeln für UNSER HAMBURG UNSER NETZ

Der BUND Hamburg weist den heute im Hamburger Abendblatt erhobenen Vorwurf einer Verletzung von Spendenregeln deutlich zurück.


12. Februar 2016Investitionen in Kohlekraftwerk Wedel dürfen nicht zu Laufzeitverlängerung führen

Die aktuelle Entscheidung des Unternehmens Vattenfall, das Kohlekraftwerk Wedel zu ertüchtigen, darf nach Ansicht des BUND Hamburg keinen Automatismus für eine längere Laufzeit auslösen.


1. Februar 2016Scholz, Dobrindt und Wissmann verschließen die Augen vor der Realität

Mit einem Großplakat hat der BUND vor dem Hamburger Rathaus für die Einhaltung der europäischen Grenzwerte zur Luftbelastung demonstriert.


26. Januar 2016Luftreinhaltung: BUND fordert schnelle Urteilsumsetzung und erwägt Zwangsgeldantrag

Nach einer Akteneinsicht in der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) wirft der BUND dem Hamburger Senat vor, das Thema Luftreinhaltung zu verschleppen


25. Januar 2016Neue Landschaftsachse Horner Geest: Richtiger Schritt mit problematischem „Ende"

Der BUND Hamburg begrüßt die Förderung der Landschaftsachse Horner Geest. Damit wird eine bereits im Freiraumverbundsystem benannte „Grünachse" aufgewertet.


19. Januar 2016BUND begrüßt Glyphosat-Verbot und fordert Ausweitung auf landwirtschaftliche Flächen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt das Glyphosat-Verbot der Stadt Hamburg. In der Hansestadt darf das wahrscheinlich krebserregende Pestizid nicht mehr auf öffentlichen Flächen eingesetzt werden.


14. Januar 2016BUND Hamburg fordert deutlich höhere Sanierungsrate bei Nichtwohngebäuden

Der BUND begrüßt die Aufstockung der Fördersätze zur energetischen Sanierung von Nichtwohngebäuden und fordert höhere Sanierungsraten.


8. Januar 2016BUND: Neue Luftgütepartnerschaft muss Erfolge vorweisen

Der BUND Hamburg begrüßt die Neuauflage der Luftgütepartnerschaft mit Hamburger Unternehmen, warnt aber davor, das Instrument „verpuffen“ zu lassen.


Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 895

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >



Moorburg verhindern

Für die Klage gegen das Kohlekraftwerk Moorburg ist der BUND auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Suche