Suche in Pressemitteilungen

8. April 2016Blaue Plakette: Senat muss Umweltzone für Hamburg vorbereiten

Nach dem Beschluss der Umweltminister zum Thema "Blaue Plakette" fordert der BUND Hamburg den Senat auf, für Anfang 2017 in Hamburg eine Umweltzone auszuweisen.


6. April 2016Senator Kerstan muss „Blaue Plakette" für Umweltzonen einfordern

Der Hamburger Senat ist seit über einem Jahr rechtskräftig dazu verurteilt, die Stickoxidgrenzwerte in der Stadt schnellstmöglich einzuhalten. Doch die Politik spielt weiterhin auf Zeit


30. März 2016Fernwärme aus Kohlekraftwerk Moorburg verstößt gegen Volksentscheid und würde Wärmewende blockieren

CDU-Forderung absurd / Ersatz Kohlekraftwerk Wedel muss für mehr Klimaschutz genutzt werden


29. März 2016BUND begrüßt Straßenbaumoffensive

Straßenbäume wichtig für Kleinklima und Artenvielfalt / Mehr Transparenz bei Fälllisten in den Bezirken angemahnt / Kontrolle von Fällungen auf Privatflächen unzulänglich


17. März 2016Bundesverkehrswegeplan: Elbvertiefung kommt auf fast 800 Millionen Euro

Nach der aktuellen Veröffentlichung des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) fordert das Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe aus BUND, NABU und WWF dringend eine Neubewertung der umstrittenen Elbvertiefung.


8. März 2016Brokdorf abschalten, Atomausstieg beschleunigen!

Neue Studie untersucht Risiken von AKW und Zwischenlagern in Deutschland. BUND ruft zu Demonstrationen in Hamburg, Kiel und Brokdorf auf


26. Februar 2016Luftschadstoffe: BUND stellt Antrag auf Zwangsgeld gegen Hamburger Senat

Vorlage des neuen Luftreinhalteplans nicht erst im September 2017 / Umwelt-, Wirtschafts- und Innenbehörde müssen endlich handeln


17. Februar 2016BUND Hamburg: keine Verletzung der Spendenregeln für UNSER HAMBURG UNSER NETZ

Der BUND Hamburg weist den heute im Hamburger Abendblatt erhobenen Vorwurf einer Verletzung von Spendenregeln deutlich zurück.


12. Februar 2016Investitionen in Kohlekraftwerk Wedel dürfen nicht zu Laufzeitverlängerung führen

Die aktuelle Entscheidung des Unternehmens Vattenfall, das Kohlekraftwerk Wedel zu ertüchtigen, darf nach Ansicht des BUND Hamburg keinen Automatismus für eine längere Laufzeit auslösen.


1. Februar 2016Scholz, Dobrindt und Wissmann verschließen die Augen vor der Realität

Mit einem Großplakat hat der BUND vor dem Hamburger Rathaus für die Einhaltung der europäischen Grenzwerte zur Luftbelastung demonstriert.


Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 900

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >



Moorburg verhindern

Für die Klage gegen das Kohlekraftwerk Moorburg ist der BUND auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Suche