25. April 2017 Tag gegen Lärm: Politik nimmt Belastung der Bevölkerung nicht ernst

Der BUND fordert anlässlich des Tages gegen Lärm am Mittwoch deutlich mehr Maßnahmen zum Schutz der Hamburger Bevölkerung gegen die zunehmenden Lärmbelastungen.


4. April 2017BUND legt Fluglärmreport für den Hamburger Flughafen vor

In seinem aktuellen Fluglärmreport kommt der BUND zu dem Ergebnis, dass das Jahr 2016 am Flughafen Fuhlsbüttel das lauteste Flugjahr seit über 15 Jahren war.


16. März 2017Stickoxide: OVG Hamburg bestätigt Zwangsgeldantrag des BUND

Das Hamburger Oberverwaltungsgericht hat die Beschwerde der Stadt Hamburg gegen den Zwangsgeldbeschluss des Verwaltungsgerichts vom Juli 2016 zurückgewiesen. Der Senat ist jetzt verpflichtet, bis spätestens zum 30. Juni 2017...


10. März 2017Sinnbild für falsche Stadtentwicklungspolitik

Zusammen mit rund 100 Bürgerinnen und Bürgern aus Öjendorf hat der BUND Hamburg heute die Baustelle im Öjendorfer Park symbolisch besetzt. Die Bauarbeiten sind offensichtlich rechtswidrig.


8. März 2017Verspätungen gehören zum Geschäftsmodell des Flughafens

Aus Sicht des BUND Hamburg zeigen die jüngsten Äußerungen des Hamburger Flughafenchefs Michael Eggenschwiler, dass er das Thema der nächtlichen Lärmbelastung nicht ansatzweise ernst nimmt.


6. März 2017Im Öjendorfer Park rollen die Bagger

Trotz erheblicher ökologischer Bedenken, fehlender Umweltgutachten und unklarer Genehmigungslage hat das Bezirksamt Mitte damit begonnen wertvolle Flächen im Öjendorfer Park für Wohnbebauung vorzubereiten.


1. März 2017Neue Volkspetition gegen Fluglärm

Der BUND hat heute eine Volkspetition auf den Weg gebracht mit dem Ziel, von 22 Uhr bis 6 Uhr eine konsequente Nachtruhe für den Hamburger Flughafen durchzusetzen.


Zeige Ergebnisse 8 bis 14 von 902

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >



Zur diesjährigen Mitgliederversammlung plant der BUND Hamburg eine Änderung der Satzung und der Geschäftsordnung. Einzelheiten dazu finden Sie hier.