BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Mitmachen erwünscht

Unter dem Motto »BUND-Aktiv« können Interessierte auch an BUND-Aktionen teilnehmen, die gar nicht im BUND Mitglied sind oder keiner anderen BUND-Gruppe angehören.

Gerade für Neumitglieder ist dies eine gute Gelegenheit, den BUND »von innen« kennen zu lernen. Menschen mit Fachwissen zu bestimmten Themen sind dabei ebenso willkommen wie Menschen ohne spezielle Kenntnisse, die sich allgemein für den Umwelt- und Naturschutz interessieren. Die Möglichkeiten reichen von der praktischen Mitarbeit bei der Pflege von Naturgebieten bis zur Unterstützung bei Info-Ständen, der Beteiligung an Aktionen und Demonstrationen oder dem Küchenservice bei Veranstaltungen.

Kontakt: Jürgen Mumme


Quelle: http://bund-hamburg.bund.net/aktiv_werden/bund_aktiv/